Teams / Retailers / Offene Retail-Stellen

Wir bieten viele Möglichkeiten für eine berufliche Karriere – von Jobs im Retail hin zur Konzernebene. Es gibt zwar entscheidende Schlüsselfaktoren für den Erfolg, jedoch kein allgemein gültiges Erfolgsrezept für den beruflichen Aufstieg.


Stufe 1: Das Retail-Geschäft erlernen

Beginne deine Karriere als Retail Professional oder Advanced Retail Professional (Einzelhandelskaufmann/-frau).

Als (Advanced) Retail Professional erhältst du die Möglichkeit, den Einzelhandel in einer Umgebung kennenzulernen, in der du deine persönliche Leidenschaft für Sport und Stil mit deiner Karriere verbinden kannst. Unter anderem bieten wir Positionen als Sales Associate, Merchandiser, Kassierer, Lagerspezialist und In-Store-Trainer an. In diesen Positionen bist du dafür verantwortlich, den Konsumenten das Einkaufserlebnis einer führenden Marke zu bieten.

Option 1:

  • Customer Service und Wholesale Sales 
    Das Ziel unseres Customer Service Teams ist es, durch einen offenen Dialog zwischen dem Kunden und unseren Vertriebsmitarbeitern höchste Kundenzufriedenheit zu erreichen. Wholesale Sales versorgt über unsere Einzelhandelskunden Millionen von Konsumenten mit neuen Produkten.
  • Customer Service Mitarbeiter 
    Als Customer Service Mitarbeiter baust du durch die präzise Beantwortung von Anfragen, Nachverfolgung des Bestellungsfortschritts sowie durch adäquaten Umgang mit Reklamationen aktiv Beziehungen zu Kunden auf .
  • Field Account Representative 
    Als Außendienstmitarbeiter (Field Account Representative) wird dir ein bestimmtes geografisches Gebiet zugeteilt, in dem du kleine und mittlere Unternehmenskunden mit den für sie passenden Produkten versorgst. Du erstellst Verkaufspräsentationen, schreibst Aufträge und gewährleistest eine Intensivierung der Kundenbeziehungen durch entsprechenden Support und Service.


Option 2:

  • Von einem Praktikum zum Functional Trainee zu einer Stelle 
    Während eines Praktikums kannst du sowohl dein Uni-Wissen als auch deine Erfahrungen im Einzelhandel einbringen und erwirbst erste Berufserfahrungen. Das Functional Trainee Program wurde für Universitätsabsolventen entwickelt und bietet die Voraussetzungen für eine herausfordernde Stelle bei adidas.
  • Praktikumsstellen 
    Wir laden dich zu einem interkulturellen Trainingslauf ein, bei dem du deine Stärken aufbauen, deine Fähigkeiten erweitern und höchstwahrscheinlich auch deiner Leidenschaft für Sport und Mode nachgehen kannst, indem du während eines Praktikums von drei bis sechs Monaten an einem unserer Standorte weltweit die Zukunft mitgestaltest.
  • Position als Functional Trainee 
    Das Functional Trainee Programm bietet die Voraussetzungen für eine herausfordernde Stelle in einer äußerst agilen Branche. In diesem Programm mit einer Dauer von eineinhalb Jahren durchläufst du unterschiedliche Abteilungen. Du kannst dein kreatives und analytisches Potenzial maximieren und dabei Spaß haben! Sollten sich deine Leistungen während des Programms als außergewöhnlich herausstellen, helfen wir dir gern dabei, dir eine herausfordernde Einstiegsposition zu sichern.

Sieh dir an, wie Julia und Carlos es über eine Praktikantenstelle zu einem erfolgreichen Job im Bereich Global Retail schafften.

Stufe 2: Erste Management-Erfahrungen

Erste Schritte ins Management: Assistant Store Manager
Auf dem Weg zur vollen Verantwortung für einen Store ist dies deine Chance, dich per „Einstieg ins Management“ darauf vorzubereiten. Diese Stufe beinhaltet eine Vielzahl an Positionen im Store, wie etwa die des Assistant Manager, Associate General Manager oder Floor Manager. In einer solchen Stelle trägst du zur Rentabilität des Stores und zum Erreichen der Leistungsziele bei. Du koordinierst Teammitglieder und in Abwesenheit des Store Manager übernimmst du entsprechende Aufgaben.

Option 1:

  • Retail Merchandising 
    Retail Merchandising legt fest, welche Produkte in unseren Stores angeboten werden. Unser Ziel ist es, Produktgeschichten zu erzählen, Innovationen zu bieten und die Produktpalette den Bedürfnissen der Kundschaft der einzelnen Stores entsprechend anzupassen.
  • Allocation and Replenishment Coordinator (Trade Team)
    Du stellst sicher, dass die Produkte gemäß dem gefragtesten Produktangebot zugewiesen und wieder aufgefüllt werden, dabei wirst du durch erfahrene Teammitglieder angewiesen. Schwerpunkt dieser Tätigkeit ist es, das Team dabei zu unterstützen, in regelmäßigen Abständen Feedback und Auftragsrückverfolgungsberichte abzuliefern.
  • Merchandising Specialist (Trade Team) 
    Du unterstützt die Berichts- und Merchandisinganalysen. Du arbeitest mit dem Produktzuordner zusammen, um die rechtzeitige Lieferung von fehlerlos verarbeiteten Lagersendungen zu gewährleisten. Als wichtige Verbindungsperson erhältst du betriebliches Feedback aus dem Store.
  • Merchandising Specialist (Ranging Team) 
    Du erstellst exakte Umsatz- und Bestandsberichte, die dazu beitragen, Risiken und Chancen zu identifizieren. Zu deinem Verantwortungsbereich gehört das Erstellen von Datenanalysen für das halbjährliche Einkaufs- und Vertriebsmeeting von Global Merchandising.


Option 2:

  • In-Store Communication 
    In-Store Communication sorgt für eine optimale Präsentation der wichtigsten Produkte und fördert die Kaufentscheidung. Im Rahmen der Planung erstellt das Global Retail Marketing Team einen Saisonkalender mit den wichtigsten Ereignissen.
  • Specialist Seasonal In-Store Communication 
    Du stimmst Marketingkonzepte für die Umsetzung im Retail-Bereich ab. Dazu gehören die Erstellung von Aktivierungsplänen sowie der Einsatz von Promotion-Tools. Du entwickelst Konzepte zur Förderung und Bewerbung wichtiger Produkte am Point of Sale, um sowohl markenbezogene als auch betriebswirtschaftliche Ergebnisse zu erzielen.
  • Project Manager Seasonal In-Store Communication 
    Du maximierst den Einsatz globaler digitaler Ressourcen für die saisonale In-Store-Kommunikation.


Option 3:

  • Visual Merchandising 
    Als Visual Merchandiser sorgst du für die optimale Präsentation der Marke in unseren Stores. Du richtest Fenster, Displays und Merchandising-Vorrichtungen mit einem scharfen Blick für visuelle Ästhetik und Ordnung ein.
  • Visual Merchandiser (Vorbereitung) 
    Du gewährleistest, dass maßgeschneiderte Visual-Merchandising-Vorschriften, -Prozesse und -Richtlinien für die zugeordneten Marken entsprechend den Saison- und Veranstaltungskalendern umgesetzt werden.
  • Visual Merchandiser (Umsetzung) 
    Du unterstützt den Visual Merchandising Manager bei der Umsetzung der Visual-Merchandising-Vorschriften, -Prozesse und -Richtlinien in den zugewiesenen Märkten.


Option 3:

  • Human Resources 
    Die Personalabteilung ist bestrebt, eine Hochleistungsorganisation aufzubauen und zu betreuen, indem sie Talente rekrutiert, motiviert, beurteilt und weiterentwickelt. Wenn du in die Personalabteilung kommst, übernimmst du Human Resources Aufgaben, die in Verbindung mit Mitarbeitern im Retail-Bereich stehen.
  • Market Training Manager 
    Du leitest die Planung und Umsetzung grundlegender, saisonbedingter sowie spezifischer Schulungsmaßnahmen für den Retail-Bereich und sorgst für eine adäquate Ausbildungskultur in diesem Bereich.


Option 4:

  • Wholesale Sales 
    Die Wholesale Sales Organisation versorgt über unsere Einzelhandelskunden Millionen von Konsumenten mit neuen Produkten. Unser Ziel ist es, unseren Marktanteil zu erhöhen und den Konsumenten interessante Produkte zu bieten.
  • Field Account Representative
     
    Als Field Account Representative (Außendienstmitarbeiter) wird dir ein bestimmtes geografisches Gebiet zugeteilt, in dem du kleine und mittlere Unternehmenskunden mit den zu ihnen passenden Produkten versorgst. Du erstellst Verkaufspräsentationen, nimmst Aufträge auf und gewährleistest eine Intensivierung der Kundenbeziehungen durch entsprechenden Support und Service. 

Sieh dir an, wie Antonio und Raluca unsere Kunden begeistern.

Stufe 3: Retail-Management

Komm ins Retail Management: Store Manager
Store Manager fördern die Steigerung der Rentabilität, indem sie die Verkaufs- und Ergebnisziele der jeweiligen Filiale erfüllen, Ressourcen verwalten, um Kunden das Einkaufserlebnis einer führenden Marke zu bieten, und für die Umsetzung festgelegter Richtlinien, Verfahren und Initiativen sorgen. Store Manager haben die Möglichkeit, in leitende Außendienstpositionen, wie die des District Manager, aufzusteigen. Auch der Aufstieg in höhere konzerninterne Positionen (ähnlich denen, die auf der Ebene „Einstieg ins Management“ vorgestellt wurden) ist denkbar.

Option 1:

  • Retail Operations Leadership Position 
    Als Führungskraft in Retail Operations bist du nicht nur für einen, sondern für mehrere Stores verantwortlich und arbeitest eng mit anderen Retail-Support-Abteilungen zusammen.
  • District Manager 
    Du förderst die Steigerung der Rentabilität in deinem Gebiet, indem du für die Erfüllung von Umsatz- und Gewinnzielen sorgst und Store Manager coachst und motivierst, um die Leistung und den Service für unsere Kunden noch weiter zu verbessern. Zudem gewährleistest du die ordnungsgemäße Durchführung der Aufgaben anhand festgelegter Vorschriften, Verfahren und Richtlinien.
  • Market Head of Store Operations
    Du sorgst für ein nachhaltiges und profitables Wachstum des Einzelhandelsmarktanteils deines Markts. Du erfüllst Umsatz- und Rentabilitätsziele. Du motivierst und inspirierst die Gebiets- und Einzelhandels-Vertriebsteams dazu, wirtschaftliche Ziele und Kennzahlen zu erfüllen, und baust den Markenwert auf.


Option 2:

  • Übergang zu Human Resources 
    Die Personalabteilung ist bestrebt, eine Hochleistungsorganisation aufzubauen und zu betreuen, indem sie Talente rekrutiert, motiviert, beurteilt und weiterentwickelt. Wenn du vom Retail Management in die Personalabteilung kommst, übernimmst du Human Resources Aufgaben, die in Verbindung mit Mitarbeitern im Retail-Bereich stehen.  
  • Market Training Manager
    Du leitest die Planung und Umsetzung grundlegender, saisonbedingter sowie spezifischer Schulungsmaßnahmen für Retail und sorgst für eine adäquate Ausbildungskultur innerhalb des Retail-Bereichs.
  • Human Resources Specialist/Manager

  • Du bietest umfassende Personaldienstleistungen und Unterstützung für die gesamte Personalwertschöpfungskette, von der Personalbeschaffung und Personalentwicklung über die Vergütung und Leistungskontrolle bis hin zur Nachfolgeplanung. Du förderst einen harmonischen Umgang zwischen Management und Mitarbeitern innerhalb der Organisation.

Sieh dir an, wie Rose, Mianne und Alvaro leistungsstarke Teams inspirieren.



Option 3:

  • Visual Merchandising 
    Als Visual Merchandiser sorgst du für die optimale Präsentation der Marke in unseren Stores. Du richtest Fenster, Displays und Merchandising-Vorrichtungen mit einem scharfen Blick für visuelle Ästhetik und Ordnung ein.
  • Visual Merchandiser (Vorbereitung) 
    Du koordinierst die Umsetzung der maßgeschneiderten Visual-Merchandising-Vorschriften, -Prozessen und -Richtlinien in Übereinstimmung mit Saisonkalendern.
  • Visual Merchandiser (Umsetzung) 
    Du unterstützt den Visual Merchandising Manager bei der Umsetzung der Visual-Merchandising-Vorschriften, -Prozesse und -Richtlinien in den zugewiesenen Märkten.
  • Visual Merchandising Manager (Vorbereitung) 
    Du gewährleistest, dass die maßgeschneiderten Visual-Merchandising-Vorschriften, -Prozesse und -Richtlinien für alle Marken und Kategorien entsprechend den Saison- und Veranstaltungskalendern umgesetzt werden.
  • Visual Merchandising Manager (Umsetzung) 
    Du gewährleistest, dass die maßgeschneiderten Visual-Merchandising-Vorschriften, -Prozesse und -Richtlinien in den dir zugeteilten Märkten umgesetzt werden. Du unterstützt die Entwicklung dieser Richtlinien und Prozesse, indem du der VM-Organisation von Global Retail Markteinblicke zur Verfügung stellst. 



Option 4:

  • In-Store Communication 
    In-Store Communication sorgt für eine optimale Präsentation der wichtigsten Produkte und fördert die Kaufentscheidung. Im Rahmen der Planung erstellt das Global Retail Marketing Team einen Saisonkalender mit den wichtigsten Ereignissen.
  • Project Manager Seasonal In-Store Communication 
    Du maximierst die Effizienz hinsichtlich der Anpassung und Bereitstellung weltweiter digitaler Ressourcen mit einem Fokus auf saisonaler In-Store-Kommunikation.
  • Manager Seasonal In-Store-Communication 
    Du sorgst für die Maximierung der Effizienz hinsichtlich der Anpassung und Bereitstellung weltweiter digitaler Ressourcen und konzentrierst dich auf die Verwaltung saisonaler In-Store-Kommunikation.



Option 5:

  • Retail Merchandising
     
    Retail Merchandising legt fest, welche Produkte in unseren Stores angeboten werden. Unser Ziel ist es, Produktgeschichten zu erzählen, Innovationen zu bieten und die Produktpalette den Bedürfnissen der Kundschaft der einzelnen Stores entsprechend anzupassen.
  • Mechandiser (Trade Team) 
    Du setzt das operative Tagesgeschäft der Abteilungen um, indem du die Verkaufszahlen und das Lager überprüfst und dich auf Umsätze, Margen und Lagerbestände konzentrierst. Du gewährleistest die Platzierung eines angemessenen Produktmixes und der richtigen Anzahl an Produkten für den jeweiligen Markt.
  • Merchandiser (Ranging Team) 
    Du verwaltest die Budgetplanung, Umsätze, Margen, Lagerbestände sowie Bruttomargen in deiner Kategorie. Du gewährleistest die Platzierung eines angemessenen Produktmixes und der richtigen Anzahl an Produkten für den jeweiligen Markt. 



Option 6:

  • Global Center Of Excellence – Sales
    Du liebst den Einzelhandel, würdest aber lieber im Rahmen strategischer Projekte und nicht im Außendienst arbeiten? In Global Retail − Sales kannst du all diese Fähigkeiten sinnvoll einsetzen, indem du globale Standards der Warenwirtschaft für adidas definierst und weiterentwickelst.
  • Store Operations Coordinator
    Du unterstützt den Store-Betrieb auf regionaler Ebene, koordinierst die Umsetzung von Einzelhandelsstandards und förderst globale Standards und Prozesse.
  • Policy and Planning Specialist
    Du unterstützt die Erstellung, Überarbeitung und Verteilung von Außendienstrichtlinien und -verfahren für den Einzelhandel, um den Retail-Betrieb nach einheitlichen Maßstäben und im Einklang mit den Zielen des Global Retail zu fördern.

Juan Jose: Retail Operations -- adidas


 

Option 7:

  • Wholesale Sales 
    Die Wholesale Sales Organisation versorgt über unsere Einzelhandelskunden Millionen von Konsumenten mit neuen Produkten. Unser Ziel ist es, unseren Marktanteil zu erhöhen und den Konsumenten interessante Produkte zu bieten.
  • Account Executive 
    Indem du unsere Geschäftstätigkeit in einem bestimmten geografischen Gebiet ausweitest und den Bedürfnissen spezieller Kunden nachkommst, förderst du eine rentable und nachhaltige Erhöhung des Marktanteils.

Stufe 4: Führungs- und Leitungsverantwortung im Retail-Bereich

Die oberste Stufe der Retail-Karriere: District Manager 
District Manager gewährleisten eine Steigerung der Rentabilität in ihrem Gebiet, indem sie für die Erfüllung von Umsatz- und Gewinnzielen sorgen und Store Manager coachen und motivieren, um die Leistung und den Service für unsere Kunden noch weiter zu verbessern. Zudem gewährleisten District Manager die ordnungsgemäße Durchführung der Aufgaben anhand festgelegter Vorschriften, Verfahren und Richtlinien. District Manager arbeiten eng mit dem Retail Back Office – dem Support-Bereich unserer Retail-Abteilung – zusammen, was zahlreiche Möglichkeiten des seitlichen Einstiegs in die Unternehmenszentrale bietet.


Option 1:

  • Von Retail Field Leadership Position über Market Head of Store Operations bis Market Retail Director 
    Unsere Führungspositionen im Retail Field werden im Allgemeinen als das Retail Back Office bezeichnet. An diesem Punkt deiner Karriere bist du nicht nur für einen, sondern für mehrere Stores an verschiedenen Standorten verantwortlich und arbeitest eng mit anderen Retail Back Office Funktionen zusammen. 
  • Market Head of Store Operations
    Du sorgst für ein nachhaltiges und profitables Wachstum des Retail-Marktanteils und förderst die Steigerung des Markenwerts in deinem Markt. Du erfüllst Umsatz- und Rentabilitätsziele. Du motivierst und inspirierst die Gebiets- und Back-Office-Teams dazu, wirtschaftliche Ziele und Kennzahlen zu erfüllen.
  • Market Retail Director
    Du bist für die Förderung eines nachhaltigen und profitablen Wachstums des Retail-Geschäfts in deinem Markt verantwortlich. Du setzt die Strategie des Global Retail um, indem du dich auf die 5 „P“s (People, Product, Premises, Processes, Profit) konzentrierst, und sorgst für eine Maximierung der Rentabilität.



Option 2:

  • Wholesale Sales 
    Die Wholesale Sales Organisation versorgt über unsere Einzelhandelskunden Millionen von Konsumenten mit neuen Produkten. Unser Ziel ist es, unseren Marktanteil zu erhöhen und den Konsumenten interessante Produkte zu bieten.
  • Key Account Manager 

  • Indem du kundenspezifische Ziele erfüllst, erzielst du ein profitables und nachhaltiges Wachstum des Marktanteils wichtiger Einzelhandelskunden. Als Key Account Manager verfügst du über hervorragende Fähigkeiten zum Aufbauen von Kundenbeziehungen und bist in der Lage, solide Partnerschaften mit Großkunden zu pflegen.

Sieh dir an, wie Christian und Peter der Welt Sport und sportlichen Stil näherbringen.

Option 3:

  • Global Center Of Excellence – Sales
    Du liebst den Einzelhandel, würdest aber lieber im Rahmen strategischer Projekte und nicht im Außendienst arbeiten? In Global Retail − Sales kannst du all diese Fähigkeiten sinnvoll einsetzen, indem du globale Standards der Warenwirtschaft für adidas definierst und weiterentwickelst.
  • Regional Trade And Implementation Manager
    Innerhalb deines Marktes förderst du eine Kultur der Exzellenz im Einzelhandelsgeschäft und entwickelst Leistungsziele für die verschiedenen Geschäftsbereiche. Du sorgst für die Planung, Einführung und Umsetzung Store-bezogener Geschäftsprozesse im Zusammenhang mit verschiedenen Marken und Kanälen.
  • Policy and Planning Manager
    Du entwickelst neue Richtlinien für den Store-Betrieb sowie Verfahren, Systeme und Werkzeuge, die in allen Märkten verwendet werden können. Du verwaltest Projekte zur Erarbeitung neuer Richtlinien, an denen mehrere Personen beteiligt sind, um neue und aktualisierte Richtlinien pünktlich und mit den vereinbarten Zielen bereitstellen zu können.

SCHAU NACH, OB EINE UNSERER RETAIL-STELLEN ZU DIR PASST:

  • Retail Store Associate - Woodbury Commons 6131

    Central Valley, NY, United States | Retail (Store)

    December 06 2019 - 208054
  • Retail Store Associate - Legends Sparks 6197

    Sparks, NV, United States | Retail (Store)

    December 06 2019 - 208055
  • Retail Store Associate - Silver Sands 6209

    Destin, FL, United States | Retail (Store)

    December 06 2019 - 208057
  • Retail Customer Experience Specialist - Greeter - Village Employee Store 6536

    Portland, OR, United States | Retail (Store)

    December 06 2019 - 208059
  • Retail Customer Experience Specialist - Greeter - Village Employee Store 6536

    Portland, OR, United States | Retail (Store)

    December 06 2019 - 208060
  • Retail Customer Experience Specialist - Greeter - Village Employee Store 6536

    Portland, OR, United States | Retail (Store)

    December 06 2019 - 208068